sauerstoffwasser

Mit Sauerstoff angereichertes Wasser

Die physiologische Wirkung von Sauerstoffwasser

Nach dem Trinken von Sauerstoffwasser gelangt ein Teil des Sauerstoffs direkt in die Zellverbände des Magen-Darm-Traktes, in dem sehr viele energieverbrauchende Prozesse ablaufen. Im Magen-Darm-Bereich sind ca. 60% der Immunorgane zu finden, die als energieintensive Systeme einen besonders hohen Sauerstoffbedarf aufweisen.
Eine verbesserte Sauerstoffversorgung des Darms fördert das Wachstum der nützlichen und notwendigen Bakterienflora. Aerobe (sauerstoffliebende) Bakterien werden gefördert, während anaerobe (sauerstoffmeidende) und fäulnisbildende Bakterien und Pilze am Wachstum gehindert werden. Der Magen-Darm-Trakt hat durch seine anatomische Struktur eine sehr große Aufnahmefläche. Auf einer Austauschfläche von ca. 300 m2 findet hier der gesamte Stoffaustausch statt. Diese Austauschfläche steht auch für die Diffusion des Sauerstoffs zur Verfügung und ist dreimal größer als die Lungenfläche.


Sauerstoffwasser,
das mit „Stabilisiertem Sauerstoff“ hergestellt wird

Wie gelangt Sauerstoffwasser in den Blutkreislauf?

Unabhängige Forschungen zeigen, dass die Sauerstoffmoleküle sicher und leicht durch Kapillaren im Mund (ultra-lingual und sublingual) sowie durch die Magenschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen werden.

Kann die Stabilität von Sauerstoffwasser beeinflusst werden?

Stabilität ist die Neigung eines Materials, Veränderungen oder Zersetzungen (z.B. durch chemische Reaktion oder durch Licht- und Wärmeeinwirkung) zu widerstehen.
Das Sauerstoffwasser ist stabil, kann aber unter bestimmten Bedingungen seine Wirksamkeit verlieren. Die Sauerstoffmoleküle werden instabil, wenn sie mit Metall in Kontakt kommen (wie ein Edelstahllöffel) oder wenn sie sich mit organischer Substanz (Lebensmittel) verbinden.
Verwenden Sie daher beim Rühren einen Löffel aus Keramik, Plastik oder Holz.

Kann man Sauerstoffwasser mit Säften oder anderen Getränken mischen?
Nein. Die Sauerstoffmoleküle können instabil werden, wenn sie einer anderen Flüssigkeit als Wasser zugesetzt werden.

Kann man Sauerstoffwasser zusammen mit Lebensmitteln,
Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten einnehmen?

Sauerstoffwasser sollte nicht zeitgleich zusammen mit Lebensmitteln oder Medikamenten eingenommen werden, da die Inhaltsstoffe in diesen Formulierungen die Sauerstoffmoleküle destabilisieren können.
Sauerstoffwasser kann jedoch zusätzlich zu allen Medikamenten oder Nahrungsergänzungen eingenommen werden, wenn sie 30 Minuten vor oder eine Stunde nach diesen eingenommen werden.

Kann Sauerstoffwasser auch auf der Haut angewendet werden?
Fördert dieser Sauerstoff die Gesundheit der Haut?

Ja, Sauerstoff ist ein grundlegender Bestandteil, der bei der Reparatur geschädigter Haut hilft.
Er ist wesentlich bei der Bildung von Elastin und Kollagen, den Proteinfasern, die die Stützstruktur der Dermis bilden.
Sauerstoff ist auch ein topisches Biozid und kann dazu beitragen, Entzündungen und Rötungen zu reduzieren, die durch schädliche Bakterien verursacht werden können. Wenn der ph-Wert passt, wie es bei diesem Sauerstoffwasser der Fall ist, wirkt Sauerstoff beruhigend und besänftigend auf die Haut. Er kann dazu beitragen Sonnenbrand oder andere Verbrennungen ersten Grades fast sofort zu lindern.

Können Kinder Sauerstoffwasser einnehmen?

Auf jeden Fall. Wir empfehlen, dass sie die Hälfte der Erwachsenenmenge nehmen. Sauerstoffwasser kann auch von Kleinkindern, Schwangeren und stillenden Mütter getrunken werden, ohne dass Bedenken hinsichtlich einer Toxizität oder Allergie besteht.

Können Haustiere/Tiere Sauerstoffwasser einnehmen?

Ja. Sauerstoffwasser wird seit vielen Jahren von professionellen Trainern und Großtierärzten in der Pferdezucht und im Rennsport verwendet. 350 ppm pro Liter ist eine gute Orientierung-

Kann Sauerstoffwasser gelagert werden?

Sauerstoff wirkt grundsätzlich antimikrobiell. Ab einer bestimmten Dosierung (über 50 ppm) können sich keine Keimen oder Bakterien im Wasser bilden oder vermehren. Da sich der Sauerstoffgehalt durch verschiedene Reaktionen im Wasser reduzieren kann, es ist sinnvoll im Laufe der Monate zusätzlich Stabilisierten Sauerstoff hinzuzugeben und bei längerer Lagerung auch direkt vor dem Trinken.

Ich bin auf einer natriumreduzierten Diät.
Beeinflusst Sauerstoffwasser meine Nahrungsbeschränkungen?

Nein, Sauerstoffwasser, welches mit Stabilisiertem Sauerstoff hergestellt ist, enthält weniger als 0,025 g (25 mg) Natrium pro Liter.

Ist Sauerstoffwasser ähnlich wie Wasserstoffperoxid?

Sauerstoffwasser ist milder bei Anwendung und lebensmittelecht.
35%-iges Wasserstoffperoxid ist nicht für den internen Verbrauch bestimmt. Es ist als „lebensmitteltauglich“ gekennzeichnet und zur Verwendung bei der Reinigung von Geräten zur Handhabung von Lebensmitteln zugelassen.

Ist Sauerstoffwasser mit MMS, CDS und Chlordioxid vergleichbar?

Bei Sauerstoffwasser ist es überwiegend der Sauerstoff, der die Wirkeffekte bei der Wasseraufbereitung oder Einnahme ermöglicht. Sauerstoffwasser (mit Stab. Sauerstoff hergestellt) ist ohne Chlorverbindungen (Chlordioxide, Chlorite, Chlorat...). Dadurch ist es nicht nur geschmacklich angenehmer zu verwenden, sondern auch gesundheitlich auf Grund seiner reinen Inhaltsstoffe in jeder Dosierung völlig unbedenklich.


Sauerstoffwasser und die Hautdurchblutung

Kosmetika entfaltet optimal ihre Wirkung, wenn die Hautdurchblutung stimmt.
Und die Hautdurchblutung verbessert sich durch Anwendung von Sauerstoffwasser.
Kompetente Forscher der Kosmetikindustrie haben herausgefunden, dass schon ab 30 Jahren der Sauerstoffgehalt in der Haut kontinuierlich abnimmt. Bei regelmäßiger, peroraler Zufuhr von Sauerstoff, nimmt die Mobilität und Zirkulationsintensität des Blutes um mindestens 15% zu und damit auch die Nährstoffzufuhr und der Schlacke-Abstransport in den Versorgungsschichten der Unterhaut, einschließlich der Stachelzellschicht.
Das können selbst die wirksamsten Kosmetika nicht erbringen. Die Anregung der Mikrozirkulation mit Sauerstoffwasser ist eine epidermale Reoxygenierungsmethode, welche die Wirksamkeit von Kosmetika und alle entsprechenden Behandlungsansätze potenziert und die Entschlackung der Haut bedeutend steigert.
Sauerstoffwasser (mit Stab. Sauerstoff hergestellt) kann man direkt auf die Haut sprühen.

Anzeigen

Sauerstoffwasser und Entgiftungsmittel
(Walter Binder)
Sauerstoffwasser und Entgiftungsmittel
Online Bestellen

Stabilisierter Sauerstoff
(Bettina Roccor)
Sauerstoffwasser und Entgiftungsmittel
Online Bestellen

Konzentrat zur Herstellung von hochdosiertem Sauerstoffwasser
Sauerstoffwasser und Entgiftungsmittel
Das O4 Hochkonzentrat
Online Bestellen

Copyright 2023 Seh-Sam Verlag Gbr, 51766 Engelskirchen, Germany